verschränkter Umschlag???

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
nesti76
Beiträge: 21
Registriert: 13.05.2011 22:23

verschränkter Umschlag???

Beitrag von nesti76 » 18.05.2011 22:31

hallo, ich stricke von annette danielsen den wasserwirbel. Leider steh ich total auf dem schlauch und weiß nicht weiter. was bitte ist ein verschränkter Umschlag? ich meine verschränkte maschen kenn ich, umschlag kenn ich auch. Nur beides zusammen versteh ich nicht. Vielen lieben dank schon mal im voraus.
lg nesti76

Yara
Beiträge: 1849
Registriert: 02.02.2008 11:00

Re: verschränkter Umschlag???

Beitrag von Yara » 18.05.2011 22:38

Hallo nesti,

ich habe ja schon öfter Sachen von Annette Danielsen gestrickt. Bei dem verschränkten Umschlag haben ich den Umschlag einfach wie eine Masche "verdreht". Ich nehme an, dass es sich um die verkürzten Reihen handelt. Die stricke ich aber inzwischen ganz nach meiner Version, nämlich mit der Wickelmasche.

Ich bin gespannt, ob jemand eine andere Idee hat.

Liebe Grüße Yara

nesti76
Beiträge: 21
Registriert: 13.05.2011 22:23

Re: verschränkter Umschlag???

Beitrag von nesti76 » 18.05.2011 22:45

ich stricke nicht sehr viel. doch diese jacke hat mich verzaubert. ich muß sie unbedingt haben. mein ehrgeiz reicht auch soweit, daß ich mich durch die anleitung durchbeise, bis ich das alles fertig gestrickt habe. ich hoffe, das wird noch bevor ich in rente gehe. hier in dem forum bekommt man aber wirklich fast jede frage ausführlich beantwortet. das dürfte mir doch wohl helfen. :-)

Benutzeravatar
Rena
Beiträge: 1759
Registriert: 16.02.2011 00:56
Wohnort: S-H

Re: verschränkter Umschlag???

Beitrag von Rena » 19.05.2011 02:01

Yara hat geschrieben:Hallo nesti,

ich habe ja schon öfter Sachen von Annette Danielsen gestrickt. Bei dem verschränkten Umschlag haben ich den Umschlag einfach wie eine Masche "verdreht". Ich nehme an, dass es sich um die verkürzten Reihen handelt. Die stricke ich aber inzwischen ganz nach meiner Version, nämlich mit der Wickelmasche.

Ich bin gespannt, ob jemand eine andere Idee hat.

Liebe Grüße Yara
Hallo,
kenne die Anleitung zwar nicht, aber verschränkte Umschläge strickt man allgemein wie "normale" verschränkte Maschen. Es soll da ja kein Loch entstehen. (man sticht bei re M also hinten in die Umschlag-Schlaufe ein, bei li M vorn, und strickt den Umschlag so ab)
Also genau, wie Yara es schon schrieb :)
Liebe Grüße von der Ostsee
Rena :)

Nicki47
Beiträge: 15995
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: verschränkter Umschlag???

Beitrag von Nicki47 » 19.05.2011 06:35

http://www.youtube.com/watch?v=57_LnFCaCeg

schau dich schlau *fg.

lg Nicki

Antworten